Learn 50 languages for free
Online • Android • iOS •

Lernen Sie Sprachen online!

Home  >   50teacher.com   >   dansk   >   slovenčina   >   Table of contents


97 [syvoghalvfems]

Konjunktioner 4

 


97 [deväťdesiatsedem]

Spojky 4

 

   
  Han er faldet i søvn, selvom fjernsynet var tændt. ?.
  Han blev der, selvom klokken allerede var mange. ?.
  Han kom ikke, selvom vi havde en aftale. ?.
 
 
 
 
  Fjernsynet var tændt. Alligevel faldt han i søvn. ?.
  Det var allerede sent. Alligevel blev han. ?.
  Vi havde en aftale. Alligevel kom han ikke. ?.
 
 
 
 
  Selvom han ikke har kørekort, kører han bil. ?.
  Selvom vejen er glat, kører han hurtigt. ?.
  Selvom han er fuld, kører han på cykel. ?.
 
 
 
 
  Han har ikke noget kørekort. Alligevel kører han bil. ?.
  Vejen er glat. Alligevel kører han så hurtigt. ?.
  Han er beruset. Alligevel kører han på cykel. ?.
 
 
 
 
  Hun kan ikke finde et job, selvom hun har studeret. ?.
  Hun går ikke til lægen, selvom hun har smerter. ?.
  Hun køber en bil, selvom hun ikke har nogen penge. ?.
 
 
 
 
  Hun har studeret. Alligevel kan hun ikke finde et job. ?.
  Hun har smerter. Alligevel går hun ikke til lægen. ?.
  Hun har ingen penge. Alligevel køber hun en bil. ?.
 
 
 
 

Medien und Sprache

Unsere Sprache wird auch von den Medien beeinflusst. Insbesondere die neuen Medien spielen hier eine große Rolle. Durch SMS, E-Mail und Chat hat sich eine eigene Sprache entwickelt. Diese Mediensprache ist natürlich in jedem Land verschieden. Bestimmte Merkmale finden sich aber in allen Mediensprachen. Vor allem die Geschwindigkeit ist für uns als User sehr wichtig. Obwohl wir schreiben, wollen wir eine Live-Kommunikation erzeugen. Das bedeutet, wir möchten möglichst schnell Informationen austauschen. Also simulieren wir eine reale Gesprächssituation. Unsere Sprache hat dadurch einen mündlichen Charakter bekommen. Wörter oder Sätze werden sehr oft abgekürzt. Die Regeln von Grammatik oder Interpunktion werden meist ignoriert. Unsere Rechtschreibung ist freier, Präpositionen fehlen oft ganz. Gefühle werden in der Mediensprache nur selten verbal ausgedrückt. Hier benutzen wir lieber die sogenannten Emoticons. Das sind Symbole, die zeigen sollen, was wir gerade fühlen. Auch gibt eigene Codes für SMS und einen Slang für Chat-Kommunikation. Mediensprache ist deshalb eine sehr reduzierte Sprache. Sie wird aber von allen Usern in ähnlicher Weise benutzt. Studien zeigen, dass Bildung oder Intellekt nicht von Bedeutung sind. Besonders junge Menschen benutzen die Mediensprache gerne. Kritiker meinen deshalb, dass unsere Sprache in Gefahr ist. Die Wissenschaft sieht das Phänomen weniger pessimistisch. Denn Kinder können unterscheiden, wann sie wie schreiben müssen. Experten glauben, dass die neue Mediensprache sogar Vorteile hat. Denn sie kann Sprachkompetenz und Kreativität von Kindern fördern. Und: Heute wird wieder mehr geschrieben – keine Briefe, aber E-Mails! Das freut uns doch!

Erraten Sie die Sprache!

******sch wird von etwa 4 Millionen Menschen gesprochen. Die ******sche Sprache gehört zu den südkaukasischen Sprachen. Geschrieben wird es mit einem eigenen Zeichensystem, dem ******schen Alphabet. Diese Schrift hat 33 Buchstaben. Sie haben die gleiche Reihenfolge wie das griechische Alphabet. Entstanden ist die ******sche Schrift aber wahrscheinlich aus der aramäischen. Typisch für das ******sche sind die vielen Konsonanten, die aufeinander folgen können. Für Ausländer sind manche georgische Wörter deshalb schwer auszusprechen.

Auch die Grammatik ist nicht ganz einfach. Sie enthält viele Elemente, die es in keiner anderen Sprache gibt. Der ******sche Wortschatz erzählt viel über die Geschichte des Kaukasus. Er beinhaltet viele Wörter, die aus anderen Sprachen übernommen worden sind. Dazu zählen zum Beispiel Griechisch, Persisch, Arabisch, Russisch und Türkisch. Das Besondere am ******schen aber ist seine lange Tradition… ******sch zählt zu den ältesten lebenden Kultursprachen der Erde!

 




Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2020 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Bulgarisch für Anfänger